Potenzialorientierte Kundentypisierung Privat- und Firmenkunden

Basisarbeit für Vertrieb und Steuerung in OSPlus und agree21

Impuls

Für eine segmentspezifische und potenzialorientierte Betreuung ist eine klar definierte Kundenstruktur notwendig, um die knappe vertriebsaktive Zeit optimal gestalten zu können. Für viele OSPlus- und agree21-Anwendungen und Vertriebskonzepte ist ein aktueller Kundentyp erforderlich.

Zielbild

Für alle Kunden sind Kundentyp und Segmentkennzeichen vergeben, die sowohl die Lebensphase, die möglichen Vertriebspotenziale als auch Kundenpräferenzen (z. B. Kanalpräferenzen) abbilden.

Projekt

  • Prüfung der Datenqualität.
  • Bildung von definierten Kundenverbünden.
  • Bei Firmenkunden: Datenqualitätsverbesserung durch Import von Dafne-Daten.
  • Durchführung Grobtypisierung inkl. Lebensphasenbetrachtung.
  • Durchführung Feinsegmentierung mit Potenzial- und Präferenzbetrachtung.
  • Ermittlung Bedarf Personalressourcen auf Basis von Soll-Kontaktquoten (Kundenkontaktmanagement).
  • Begleitung Kundenüberleitungsmanagement.

Investition

Modulare Umsetzung
ab 3.000 €

Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner:

Gunnar Wolter
Fon: +49 (0) 511 / 999 713-35
Mail:

Banking-Partner Beratungsgesellschaft mbH
Poststr. 6, 37441 Bad Sachsa
Fon: +49 (0) 511 / 999 713-30
Mail: